▹ In Memorium


Lapo (08.07.2004 - 29.12.2014)

                                            

Am 29. Dezember 2014 hat uns unser über alles geliebter Lapo verlassen. 

Es ging dramatisch schnell, so dass wir es immer noch nicht so richtig glauben können. Innerhalb von 2 Tagen hat ein Sarkom am Magenausgang zwei Drittel seiner roten Blutkörperchen gefressen. Pippa's Blutspende hat nur kurzfristig seinen Zustand stabilisieren können. Während der OP hat man festgestellt, dass das Gebilde schon zu sehr infiltriert war und eine Entfernung nicht möglich… Nun liegt er ganz in der Nähe von seinem besten Freund Nello in den Hügeln der Toskana begraben. Hier haben sich die Beiden immer am wohlsten gefühlt. Das ist ein kleiner Trost für uns. Schlaft gut, Jungs!

IMG_4265

Das Foto entstand kurz vor seinem Tod. Er war bis zu seinem Ende topfit.


© Susanne Pankalla 2010-2019